Liebe Ticketkäufer*innen und Festival-Fans,

die Corona-Pandamie hat uns alle fest im Griff und wir befinden uns in einem erneuten Lockdown. Auch wir als Veranstalter, unsere Bands, Rahmenprogramm-Acts, Unterstützer, alle anderen beteiligten Gewerke und das Columbia Theater Berlin müssen mit der Situation irgendwie umgehen, doch an Nachlassen oder gar Aufgeben ist nicht zu denken!

Da wir in der derzeitigen Situation nicht davon ausgehen können, dass das 4. Polizei Rockfestival 2020/21 am 20.02.2021 wieder unter Volllast stattfinden kann und die Gesundheit aller Teilnehmenden für uns an erster Stelle steht, haben wir uns entschieden, bereits jetzt den Ausweichtermin bekannt zu geben, der im Falle einer erneuten Verschiebung des Festivals als Backup-Termin feststeht und sich alle darauf einrichten können:

  1. Sollte das Polizei Rockfestival 2020/21 am 20.02.2021 NICHT stattfinden können, wird das Festival auf Samstag, den 21. August 2021, verschoben! Das Festival wird in keinen Fall ganz abgesagt!
  2. Alle bisher gekauften Tickets für das 4. Polizei Festival, sowie alle zukünftig gekauften Tickets, behalten für den 20.02.2021 UND (im Falle einer Verschiebung) auch für den 21.08.2021 ihre Gültigkeit!
  3. Eine endgültige Verschiebung auf den 21.08.2021 erfolgt, wenn das Event am 20.02.2021 nur mit einer durch vorgeschriebene Infektionsschutzvorgaben eingeschränkten Gästezahl stattfinden darf oder ein Infektionsrisiko bestünde.

Aufgrund der möglicherweise notwendigen Verschiebung auf den 21.08.2021 können bis heute gekaufte Tickets unter folgenden Bedingungen zurückerstattet werden:

  1. Die Tickets wurden bis spätestens 14.12.2021 gekauft und eine Festival-Teilnahme ist bei einer Verschiebung auf den 21.08.2021 aufgrund bereits geplanter Termine (z. B. Urlaub, etc.) nicht möglich.
  2. Eine Rückerstattung ist bis spätestens 28.12.2020 möglich, wenn innerhalb der Rückerstattungsfrist eine Teilnahme am 21.08.2021 bereits ausgeschlossen werden kann und eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Rückerstattungsanliegen gesendet wird.

Wir bitten um Verständnis dafür (da wir keine Gutscheine ausgeben und eine Rückerstattung einräumen), dass eine Rückabwicklung des Ticketkaufs nur bis 28.12.2020 möglich ist. Rückerstattungen ohne eine pandemiebedingte Verschiebung und einer daraus resultierenden Teilnahmeverhinderung sind (wie auch bei anderen Veranstaltern und in normeln Zeiten üblich) ausgeschlossen.

Da wir und alle am Festival Beteiligten sehr mit dem seit Monaten anhaltenden, pandemiebedingten Veranstaltungsverbot zu kämpfen haben, bitten wir darum, eine Rückerstattung nur zu beantragen, wenn tatsächlich bereits Termine existieren, die einen Besuch des Festivals am 21.08.2021 verhindern.

Wir sind aufgrund der pandemiebedingten Umstände auch sehr dankbar für jedes Ticket, das nicht zurückerstattet werden muss, auch wenn eine Teilnahme am Ausweichtermin nicht möglich sein sollte. Jede Rückerstattung kostet uns zusätzliche Gebühren, so dass jede Rückerstattung mehr kostet, als die Höhe des eigentlichen Rückerstattungsbetrages. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn der Ticketpreis von 11,80 Euro bis 16 Euro (je nach gekaufter Ticket-Art) als Spende für Kinder in Armut einfließen kann.

Wir wünschen Euch allen, trotz der derzeitig schwierigen Lage, eine schöne Weihnachtszeit! Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit Euch dann im Jahr 2021 das erhoffte Ende der Pandemie zu feiern und wieder unbeschwert Live-Musik, Geselligkeit, ein echtes soziales Leben, ein aufregendes Festival und viel Spaß erleben zu können!

Bleibt gesund und wir wünschen allen viel Kraft und Durchhaltevermögen für die kommende Zeit!

WIE GEHT ES WEITER? KÖNNT IHR EUCH OHNE RISIKO TICKETS SICHERN?

  • Der Ticketverkauf geht ungebremst direkt auf universe.com oder in unserem universe-Ticketportal auf unserer internetseite weiter.
  • Alle bereits gekauften oder zukünftig gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit, bis das Festival stattfindet.
  • Der Ticketkauf ist ohne Risiko, da das Festival in jedem Fall stattfindet und im schlimmsten Fall nur verschoben wird.
  • Das reguläre Polizei Rockfestival 2020 wird am 20.02.2021 mit allen bereits jetzt bestätigten Bands, Unterstützern im Rahmenprogramm und zugunsten von ruben's shoes und bei einer Verschiebung am 21.08.2021 stattfinden.
  • Unterstützt uns, die Bands und ruben's shoes weiterhin mit Eurem Ticketkauf.
  • Wir fiebern nun alle auf das Festival hin und freuen uns, Euch dann zu sehen und mit Euch gemeinsam ein umso schöneres Rockfestival zu feiern! 

Euer Festival-Team