Deutscher und englischer Rock

Die 6 Bandmitglieder schauen auf eine inzwischen bis zu 30 Jahre andauernde Band- und Bühnenerfahrung zurück, die sie seit dem Jugendalter teils gemeinsam und teils in anderen Bands gesammelt haben.

Dabei ist das Halbfinale des Emergenza-Bandwettbewerbs ebenso in die musikalische Vita gemeißelt, wie auch das Rocken der Hauptbühne als Headlinier auf dem Open-Air-Festival „Rocktreff“ und der Bühnen der angesagten Clubs Berlins.

Im April 2016 wurde der Reset-Knopf gedrückt und mit der Gründung der Band SiXtreme ein gemeinsames, neues Kapitel der Bandmitglieder aufgeschlagen. Mit neuen, eigenen Songs und einem Cover-Programm mit Songs, die gerade nicht auf jeder Set-Liste vieler Coverbands stehen, sollen nun erneut die angesagten Berliner Konzert-Locations erobert werden. Auf dem Polizei Rockfestival wird die Band mit einem Coverprogramm aus deutschen und englischen Pop-Rock- und puren Rock-Klassikern der 80er und 90er Jahre, aber auch mit aktuelleren Chart-Stürmern, die Stimmung nach oben treiben.

Mit 2 Gitarristen, einem Keyboarder, Bassisten und Drummer, sorgt die Band bei Konzerten für amtlichen Druck und erzeugt an so mancher Stelle in den Songs die „Wall of Sound“, was auch den widerstandsfähigsten Konzertbesucher zum Staunen bringt.  

Die musikalische und optische Speerspitze der Band ist allerdings die Frontfrau, die durch ihre besondere Stimme mit hohem Wiedererkennungswert und ihrer eng am Original orientierten und dennoch einmaligen, persönlichen Interpretation der Coversongs, immer wieder für Gänsehaut sorgt. Mit Duetten und teilweise mehrstimmigen Backing-Vocals, wird eine tolle Stimmung und Atmosphäre erzeugt.

 

Folgt uns... 

SiXtreme auf Facebook